Scheidung News ! Scheidung-Info.Net News, Infos & Tipps Scheidung Forum ! Scheidung-Info.Net Forum Scheidung Videos ! Scheidung-Info.Net Videos Scheidung WEB-Links ! Scheidung-Info.Net Web-Links Scheidung Lexikon ! Scheidung-Info.Net Lexikon

 Scheidung-Info.Net: News,Infos & Tipps rund um's Thema Scheidung!

Seiten-Suche:  
 Scheidung-Info.Net <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    

Scheidung-Info.Net! Who's Online
Zur Zeit sind 54 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Scheidung-Info.Net! Online Werbung

Scheidung-Info.Net! Haupt - Menü
Scheidung-Info.Net - Services
· Scheidung-Info.Net - News
· Scheidung-Info.Net - Links
· Scheidung-Info.Net - Forum
· Scheidung-Info.Net - Lexikon
· Scheidung-Info.Net - Kalender
· Scheidung-Info.Net - Testberichte
· Scheidung-Info.Net - Seiten Suche

Redaktionelles
· Alle Scheidung-Info.Net News
· Scheidung-Info.Net Rubriken
· Top 5 bei Scheidung-Info.Net
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ Scheidung-Info.Net
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Scheidung-Info.Net
· Account löschen

Interaktiv
· Scheidung-Info.Net Link senden
· Scheidung-Info.Net Event senden
· Scheidung-Info.Net Bild senden
· Scheidung-Info.Net Testbericht senden
· Scheidung-Info.Net Kleinanzeige senden
· Scheidung-Info.Net News mitteilen
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Scheidung-Info.Net Mitglieder
· Scheidung-Info.Net Gästebuch

Information
· Scheidung-Info.Net FAQ/ Hilfe
· Scheidung-Info.Net Impressum
· Scheidung-Info.Net AGB & Datenschutz
· Scheidung-Info.Net Statistiken

Scheidung-Info.Net! Terminkalender
Oktober 2018
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

Scheidung-Info.Net! Seiten - Infos
Scheidung-Info.Net - Mitglieder!  Mitglieder:377
Scheidung-Info.Net -  News!  News:594
Scheidung-Info.Net -  Links!  Links:2
Scheidung-Info.Net -  Kalender!  Events:0
Scheidung-Info.Net -  Lexikon!  Lexikon:1
Scheidung-Info.Net - Forumposts!  Forumposts:146
Scheidung-Info.Net -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:1

Scheidung-Info.Net! Scheidung-Info.Net WebTips
Scheidung-Info.Net ! Scheidung bei Google
Scheidung-Info.Net ! Scheidung bei Wikipedia

Scheidung-Info.Net! Online Web Tipps
Werbung zooplus h-i-p

Scheidung-Info.Net - News & Infos rund um das Thema Scheidung & Trennung!

Scheidung News! Freiheit und Beziehung - Neue Ausbildungsreihe zum Beziehungs-Coach

Veröffentlicht am Freitag, dem 03. Februar 2012 von Scheidung-Info.Net

Scheidung Tipps
Scheidung-Info.Net - Scheidung Infos & Scheidung Tipps | Ausbildung zur zertifizierten Beziehungs-Praktiker - Heilprozess für Mann & Frau an der Deutschen Heilerschule
Freie-PM.de: Das neu Berufsbild - der zertifizierte Beziehungspraktiker der Heilerakademie

In unserer zivilisierten Welt bleibt Sex, Liebe und Beziehung trotz aller technischen Fortschritte das Thema Nummer 1 und ist so alt wie die menschliche Geschichte. Die sexuelle Energie ist unsere Lebensenergie und deshalb absolut essentiell. Auch in meiner Arbeit als Körpertherapeutin habe ich immer wieder erfahren, dass es letztlich keinen Weg gibt, der am ersten Chakra vorbeiführt.

Da die Liebesbeziehung neben der Mutter-Kind-Beziehung die einzig wirklich tiefe Begegnung von zwei Menschen ist, kann sie den Zugang zu verdrängten Traumas der Kindheit wieder öffnen und bei bewusster, liebevoller Wahrnehmung heilen. Deshalb ist sie wie auch die persönliche Beziehung zu Sexualität als Wachstumsprozess und für Bewusstheitserweiterung hervorragend geeignet, was sich im vielfältigen und beliebten Angebot für entsprechende Selbsterfahrungsgruppen zeigt. Die Erfahrungen aus den Seminaren zum Beziehungs-Coach (http://portal.deutsche-heilerschule.de/ausbildungen/psychoenergetik/ausbildung-beziehungs-energetiker-venusfrau-und-marsmann/) und Beziehungs-Praktiker (http://portal.deutsche-heilerschule.de/ausbildungen/psychoenergetik/ausbildung-beziehungs-energetiker-venusfrau-und-marsmann/) zeigen noch viel mehr.

Während der letzten Jahrzehnte haben sich die Lebensbereiche Liebesbeziehung und Sexualität stark verändert. Zum einen trat die Entwicklung des Individuums auf Kosten von Familien- und Sippendenken in den Vordergrund. Außerdem hat sich die Frau durch die Möglichkeit zur eigenen Berufskarriere aus der Abhängigkeit vom Mann befreit und bestimmt dank Pille ihre Mutterschaft selbst.

Zum anderen hat Sex heute eine völlig neue Bedeutung: Um in zu sein, muss man in jedem Fall sexy sein. Dabei ist aber kaum jemand wirklich so offen und aufgeschlossen, wie es aussieht. Man zeigt zwar viel Haut, ist schnell bereit, auch nicht abgeneigt, sich mit neuen Erfahrungen zu konfrontieren - tiefere Offenheit, Liebe und Intimität kommen aber selten zustande.

Die Enttäuschung und Hilflosigkeit in der Partnerschaft ist eher mehr als weniger geworden und Scheidungen oder Singelleben nehmen stetig zu. Das große Angebot und das Wissen für "besseren Sex" hat wenig geholfen. Es füttert höchstens die Illusion, durch Technik ein Ziel erreichen zu können. Diese Technik- und Orgasmusfixiertheit führen für viele zu neuen Schwierigkeiten und Blockaden.

Meine Arbeit mit Paaren vermittelt Achtsamkeit mit den Eigenschaften von bedingungsloser Liebe, Vertrauen, Annehmen und Ja-Sagen zu dem, was gerade ist. In der Verbindung von Sexualität mit Liebe öffnen sich ganz neue Dimensionen.

In unseren Seminaren zum Beziehungs-Coach (http://portal.deutsche-heilerschule.de/ausbildungen/psychoenergetik/ausbildung-beziehungs-energetiker-venusfrau-und-marsmann/) und Beziehungs-Praktiker (http://portal.deutsche-heilerschule.de/ausbildungen/psychoenergetik/ausbildung-beziehungs-energetiker-venusfrau-und-marsmann/) lernen die Teilnehmer durch Körperarbeit, Achtsamkeit und Meditation, im Moment zu sein, zentriert, authentisch und ehrlich, im Kontakt und in Kommunikation mit den Gefühlen.

Dies hilft Abhängigkeiten abzubauen, vom Kopf wegzukommen, weg von Phantasien, Vorstellungen und von durch die Kindheit oder die Gesellschaft geprägten Überzeugungen und ist sozusagen der erste Schritt, um Intimität in einer Partnerschaft aufzubauen. Weitere wichtige Aspekte liegen unseren Erachtens zum einen in der verschiedenen Natur der Körper von Mann und Frau und den daraus resultierenden Unterschieden von den männlichen und weiblichen Polaritäten der sexuellen Energie. Zum anderen entstehen Schwierigkeiten in der sexuellen Liebesbeziehung vor allem durch die Verwirrung von Emotionen und Gefühlen. Beide Punkte werde ich anschließend näher erläutern.

Männliche und weibliche Sexualität

Es ist hilfreich zu wissen, dass beim Mann das erste Chakra positiv (Penis) und bei der Frau negativ (Vagina) geladen ist. Im Herzchakra ist es genau umgekehrt: Hier ist die Frau positiv und der Mann negativ geladen, oder mit anderen Worten: Bei erotischer Anziehung ist in der Regel bei der Frau ihre Liebe zuerst da und beim Mann seine Sexualität. Diese Tatsache ist der Grund für viele Missverständnisse und Vorwürfe. Es braucht Vertrauen, Zeit und Hingabe, sich den damit verbundenen Erfahrungen und Verletzungen zu öffnen. In der natürlichen Entspannung, Bewusstheit und dem Genießen dieser Polaritäten kann ein nährender Energiekreislauf zwischen Mann und Frau entstehen.

Emotionen und Gefühle

Gefühle entstehen immer im Moment und lassen Offenheit, Verletzlichkeit und Intimität mit sich selbst und dem Partner entstehen. Emotionen dagegen sind Gefühle aus der Vergangenheit und behindern den Fluss der Liebe. Ein emotional berührter Mensch macht dann seinen Partner für seine Gefühle verantwortlich und schuldig. Er lädt "seinen Müll" auf dem Partner ab. Dies führt in der Regel zu schmerzlichen und trennenden Reaktionen. Eine bewusste Person lernt, Emotionen zu erkennen, Verantwortung zu übernehmen, diese emotionalen Gefühle zu sich selbst zurücknehmen und anderweitig zu entladen, z.B. durch Bewegung, joggen, schreien oder andere Rituale in einem geschützten Rahmen.

Dadurch kann sich die alte Energie befreien und hinterlässt häufig ein Gefühl des Verstehens und des Ausdehnens in wahrer Liebe und Bewusstheit. Viele unserer Liebesgefühle haben oftmals nicht mit Liebe zu tun, sondern eher mit Abhängigkeit, z.B. die häufige Aussage: "Ich kann ohne dich nicht leben, weil ich dich liebe" ist ein Irrtum. Es handelt sich nicht um Liebe, sondern um Abhängigkeit.

Im bewussten Augenblick liegt der Weg des Herzens. Es geht immer wieder darum, den Fokus bei sich selbst zu finden und innerlich präsent zu sein. Viel zu oft orientieren sich die Partner am anderen und werden achtlos mit den eigenen Empfindungen und Bedürfnissen. Frauen lassen den Mann das Tempo oder den Zeitpunkt der sexuellen Begegnung bestimmen. Oder der Mann erlebt sich als tollen Liebhaber, wenn er der Frau gefallen kann. Solange der Fokus aber auf den anderen gerichtet ist, kann keine Tiefe und somit keine wirkliche Begegnung stattfinden.

Das bedingungslose Annehmen durch das Herzchakra ist Voraussetzung für das Präsentbleiben im Hier und Jetzt, die Achtsamkeit mit dem Körper sowie dem eigenen Atem und Fühlen.

Dies wiederum hilft, Verspannungen im Becken, Beckenboden oder den Genitalien wahrzunehmen, die meist mit der Vergangenheit, mit Angst, Scham, Schuld oder anderen Gefühlen zu tun haben. Im weiteren ist dann die Kommunikation eigener Bedürfnisse ein wichtiger Faktor. Dadurch können Missverständnisse ausgeräumt werden, und es entsteht Platz für wirkliche Nähe und Intimität, für Verständnis und Mitgefühl mit dem anderen. Wenn Mann und Frau Sexualität in Bewusstheit leben können, lösen sich Begrenzungen auf:

Sex wird zu Liebe, und die Entspannung in diesem Moment erfüllt die Liebenden mit tiefer Dankbarkeit, Verbundensein, Ausdehnung und Erfüllung.

Hier gibt es mehr Informationen zur Ausbildung Beziehungspraktiker (http://portal.deutsche-heilerschule.de/ausbildungen/psychoenergetik/ausbildung-beziehungs-energetiker-venusfrau-und-marsmann/) der Deutschen Heilerschule www.deutsche-heilerschule.de

So erreichen Sie uns:
Deutsche Heilerschule®
Uneringer Str. 1
82229 Seefeld

Telefon: 08152 - 980 178
Web: www.deutsche-heilerschule.de
Mehr als 85 Prozent aller Internetnutzer kaufen auch online ein. Der weitaus größte Teil von ihnen nutzt die Suchmaschine Google, um Produkte oder Dienstleistungen zu finden. Unzählige Untersuchungen haben ergeben, dass die meisten Suchmaschinenanwender sich nur die ersten Ergebnisse anschauen, bevor sie eine neue Suche mit anderen Begriffen starten. Auf die zweite Ergebnisseite schauen sie gar nicht erst.

Für Unternehmen lohnt es sich also, ihr Online-Angebot so zu optimieren, dass es bei der Eingabe relevanter Begriffe ganz oben erscheint. Dies erreicht man nicht mit billigen Tricks, sondern durch harte Arbeit. Die Suchmaschinenoptimierung folgt bestimmten Regeln und selbst Google empfiehlt in einem eigenen Leitfaden SEO-Maßnahmen. Für Laien sind diese Erklärungen oft unverständlich.

Mit dem Angebot unserer SEO-Agentur dieQuelle lade ich Sie herzlich ein, Einblick in die Suchmaschinen-Optimierung mit ihren verschiedenen Zweigen zu nehmen.

dieQuelle steht Ihnen wie gewohnt jederzeit mit Rat und Tat zur Seite, denn Suchmaschinenoptimierer sind - um im Bild zu bleiben - keine Zauberer sondern
schlicht und einfach Dienstleister.

dieQuelle.com - SEO Agentur Landkreis Starnberg
Sebastian Lichtenberg
Uneringer Str. 1
82229 Seefeld
presse@diequelle.com
01721319725
http://www.dieQuelle.com

(Zu interessanten SEO News, Infos & Tipps können Sie auch hier recherchieren und nachlesen.)

Veröffentlicht von >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Scheidung-Info.Net als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Scheidung-Info.Net distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Freiheit und Beziehung - Neue Ausbildungsreihe zum Beziehungs-Coach " | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Diese Videos bei Scheidung-Info.Net könnten Sie auch interessieren:

Was müssen Sie alles bei einer Scheidung und Immobilien ...

Was müssen Sie alles bei einer Scheidung und Immobilien ...
Scheidung - Die 3 größten Rechtsirrtümer

Scheidung - Die 3 größten Rechtsirrtümer
Unterhalt nach der Trennung – was sollten Sie beachten? ...

Unterhalt nach der Trennung – was sollten Sie beachten? ...

Alle Youtube Video-Links bei Scheidung-Info.Net: Scheidung-Info.Net Video Verzeichnis

Diese Lexikon-Einträge bei Scheidung-Info.Net könnten Sie auch interessieren:

 Scheidung
Scheidung oder Ehescheidung ist die formelle juristische Auflösung einer Ehe. Geschieden ist neben ledig, verheiratet und verwitwet einer der vier weltweit üblichen Familienstände. Eine Scheidung ist jedoch nicht in allen Rechtssystemen möglich, Verfahren und Bedeutung können sehr unterschiedlich sein. Daneben gibt es mit Aufhebung, Nichtigkeit und Annullierung aus formellen Gründen verschiedene Formen der Ungültigkeit einer Ehe, sowie die Trennung ohne Beendigung des Eheverhältnisses. In ...
Diese Forum-Threads bei Scheidung-Info.Net könnten Sie auch interessieren:

 Der Rat eines väterlichen Freundes (Alwin03, 20.06.2014)

 Scheidung und Freizeit (DaveD, 03.05.2014)

 Scheidung und Freizeit (Erwin3, 27.10.2015)

Diese Forum-Posts bei Scheidung-Info.Net könnten Sie auch interessieren:

  Es ist doch aber so, dass die Frauen erst ihr wahres Gesicht zeigen wenn du vor dem Altar ja gesagt hast. Das fängt an, mit einer „unerklärlichen“ Gewichtszunahme, sie sind aber nicht schwanger. ... (Erwin3, )

  Als er 2000 damals Jennifer Aniston geheiratet war mein erster Gedanke, dass werden ganz hübsche Kinder. Es war eigentlich das Traumpaar. Und dann lässt er Jen sitzen. Und der größte Teil meine ... (Aaron1, )

  Und dann kommt der Tag wo das Kind sich fragt – wo komme ich her? Wer bin ich überhaupt? Und warum habe ich keine Wurzeln? Das sind dann die Kinder die als Erwachsene auf der Couch von Psychate ... (Hans-Peter, )

  Du darfst der Alten von Anfang an keine Freiräume lassen. Packe die mit Arbeit zu das sie gar nicht erst auf dumme Gedanken kommt. Und dann ab und an ein paar Blumen oder ein paar Pralinen und e ... (Ralphi-K, )

  Scheidung einmal anders. Da gibt es diese herrliche Serie \"Fargo\". Hauptrolle wird gespielt von Martin Freeman. Er spielt einen Versicherungsmakler der von allen schikaniert und nicht ernst ge ... (Ortwin59, )

  Von wegen Freizeit. Arbeiten musst du, bis das du den Rücken nicht mehr gerade bekommst. Denn von jedem Euro den du vedienst will sie mehr als die Hälfte haben. Dir bleibt ichts anderes übrig als ... (HannesW, )

  Und noch bei der Trauung hast du gedacht es sei Liebe. Dabei ist Romantische Liebe kein archaisches Relikt, sondern eine Erfindung der Moderne. Die wenigsten Gesellschaften der Geschichte kennen ... (Erwin3, )

 Wenn man früh in der Straßenbahn fährt und den jungen Männern so zuhört könnte man denken sie sind die größten Aufreißer ever. Ich überlege dann immer welcher Art von Frauen mit diesen Mann ähnlichen ... (Hans-Peter, )

 Und noch bei der Trauung hast du gedacht es sei Liebe. Romantische Liebe ist kein archaisches Relikt, sondern eine Erfindung der Moderne. Die wenigsten Gesellschaften der Geschichte kennen die Lieb ... (Einsam52, )

 Aber sieh doch auch mal die positive Seite. Du brauchst dir nicht mehr das dusselige Gequatsche ihrer Mutter anhören. Ich hatte irgendwann noch ein großes Foto meiner Schwiegermutter gefunden. Da ... (Otto76, )


Diese News bei Scheidung-Info.Net könnten Sie auch interessieren:

 Lesetipp: Schattenglück: Biela ku´ca (Kummer, 12.10.2018)
Der Rosenkrieg findet ein bitteres Ende …
Ein gepflegter Mann saß Rechtsanwalt Dr. Gunthart gegenüber. Er wirkte gebrochen, geradezu mitleiderregend. „Ich weiß nicht, wie sie auf solche Gedanken kommt“, klagte er. „Ja, ich arbeite viel in der Stadt und meine Frau lebt mit unserem Sohn in dem kleinen Dörfchen. Bestimmt hat sie auch Sorgen mit meiner pflegebedürftigen Mutter. Ich mache doch alles nur für meine Familie. Ich könnte niemals so gut verdienen, würde ich meinen Job in der Stadt k ...

 Sorgerecht für gemeinsame Kinder (PR-Gateway, 09.10.2018)
Die 4 häufigsten Fragen und Antworten!

Im Rahmen einer Trennung muss in der Regel entschieden werden, bei wem die Kinder zukünftig leben. Hierüber müssen sich die Eltern einigen. Grundsätzlich steht verheirateten Eltern das Sorgerecht gemeinsam zu. Das Sorgerecht unterteilt sich in Personensorge und Vermögenssorge.

1. Bei wem sollen die Kinder zukünftig leben?

Die Frage des Aufenthaltes unterfällt dabei der Personensorge. Können sich die gemeinsam sorgeberechtigten Eltern ni ...

 Kanzlerin lehnt gleichberechtigte Eltern nach Trennung ab (PR-Gateway, 19.09.2018)
Standardmäßiges Doppelresidenzmodell politisch nicht gewollt/Bundeskanzlerin Angela Merkel vertröstet Väterrechtsaktivist Johannes Fels aus Sindelfingen in einem persönlichen Antwortschreiben

BERLIN/SINDELFINGEN - Post von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) höchstpersönlich hat der Väterrechtsaktivist Johannes Fels (52) aus Sindelfingen bekommen. Die Kanzlerin hat ihm auf die Frage, wann in Deutschland standardmäßig das Doppelresidenzmodell (Wechselmodell) für Trennungskinder eingeführt ...

 EU: Aufenthaltsrecht für gleichgeschlechtlichen Ehepartner ohne Anerkennung der Hochzeit? (PR-Gateway, 12.09.2018)
Luxemburg/Berlin (DAV). Ein Unionsbürger, der einen gleichgeschlechtlichen Partner geheiratet hat, kann für diesen Aufenthaltsfreiheit verlangen. Das gilt unabhängig davon, ob in dem EU-Mitgliedsstaat die gleichgeschlechtliche Eheschließung möglich ist. Ehepartner ist in jedem Fall auch ein gleichgeschlechtlicher Partner.

Den Mitgliedstaaten steht es zwar frei, die Ehe zwischen Personen gleichen Geschlechts zu erlauben oder nicht zu erlauben. Allerdings dürfen sie die Aufenthaltsfreiheit ...

 Studium nach Ausbildung kann zu Anspruch auf Kindergeld führen (PR-Gateway, 12.09.2018)
Münster/Berlin (DAV). Das nach Abschluss einer Banklehre aufgenommene Studium zum Sparkassenfachwirt kann Teil einer mehraktigen Berufsausbildung sein. Das berechtigt dann auch zum Bezug von Kindergeld, wie die Arbeitsgemeinschaft Familienrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) mitteilt.

Mehraktige Berufsausbildung: Anspruch auf Kindergeld

Der Mann hatte im Januar 2016 seine Ausbildung zum Bankkaufmann abgeschlossen und ...

 Familienrecht: Kann ein Ehepartner die Vollkaskoversicherung des anderen kündigen? (PR-Gateway, 12.09.2018)
Karlsruhe/Berlin (BGH/DAV). Bei Ehepaaren unterschreibt häufig nur ein Ehepartner Verträge und Versicherungen. Es ist dann fraglich, ob der andere Partner diese Verträge kündigen kann oder ob eine Vollmacht notwendig ist.

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass ein Ehegatte die auf seinen Partner laufende Vollkaskoversicherung für das Familienauto selbst kündigen kann. Dies auch ohne dessen Vollmacht, da es sich um ein "Geschäft zur Deckung des Lebensbedarfs" handelt.

Kün ...

 Kindesunterhalt: Kosten für Tagesmutter sind kein Mehrbedarf (PR-Gateway, 12.09.2018)
Karlsruhe/Berlin (DAV). Die Kosten für die Fremdbetreuung eines Kinds können nur dann als Mehrbedarf des Kindesunterhalts angesetzt werden, wenn diese Betreuung pädagogisch veranlasst ist. Dazu gehören in der Regel nicht die Aufgaben einer Tagesmutter, so der Bundesgerichtshof (BGH).

Unterhalt: Mehrbedarf für die Betreuung der Kinder?

Die Eltern haben zwei 2005 und 2007 geborene Kinder. Ihre Ehe wurde 2013 geschieden. Di ...

 Der Ehevertrag: Bereits in guten Zeiten vorausschauen und vorsorgen (PR-Gateway, 06.09.2018)
Notarin Bettina Selzer erklärt, warum die eherechtlichen Vorgaben des BGB nicht immer der individuellen Situation angemessen sind und wann ein Ehevertrag sinnvoll sein kann.

Frankfurt, 06. September 2018 - Frisch verliebt und voller Begeisterung zum Traualtar: Wenn die Hochzeit kurz bevorsteht, mag für manchen der Gedanke an einen Ehevertrag irritierend sein. Tatsache ist jedoch, dass allein im Jahr 2017 in Deutschland 153.501 Ehen geschieden wurden. Es ist daher durchaus ratsam frühzeiti ...

 Was kostet eine Scheidung? (PR-Gateway, 20.08.2018)
Der umfassende Ratgeber

Die Frage "Was kostet eine Scheidung?" lässt sich nicht pauschal beantworten.Die Prozesskosten einer Scheidung bestehen aus Gerichtskosten und Rechtsanwaltskosten. Diese sind nicht bei allen scheidungswilligen Eheleuten gleich, sondern hängen von der Höhe des Einkommen und ggf. des Vermögens ab.

1. Zahlungen an das Familiengericht

1. Die Gerichtskosten

Gerichtskosten werden -wie der Name schon sagt- an das Familiengericht dafür gezahlt, dass de ...

 Steuerliche Sonderausgaben: Realsplitting (PR-Gateway, 16.08.2018)
Unterhaltszahlungen an Partner steuergünstig gestalten

Essen, 16. August 2018*****Im Zusammenhang mit einer Trennung bzw. Scheidung weist Steuerberater Roland Franz, Geschäftsführender Gesellschafter der Steuerberatungs- und Rechtsanwaltskanzlei Roland Franz & Partner in Düsseldorf, Essen und Velbert, darauf hin, dass grundsätzlich ein steuerlicher Abzug als Sonderausgabe in Betracht kommt für

-Unterhaltsleistungen an den ge ...

Werbung bei Scheidung-Info.Net:





Freiheit und Beziehung - Neue Ausbildungsreihe zum Beziehungs-Coach

 
Scheidung-Info.Net! Online Werbung

Scheidung-Info.Net! Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Scheidung Tipps
· Weitere News von Scheidung-Info


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Scheidung Tipps:
Bei der Partnerwahl vertrauen die Deutschen auf den Rat von Freunden und Familie


Scheidung-Info.Net! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Scheidung-Info.Net! Online Links

Scheidung-Info.Net! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2012 - 2018!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch alle 2 Stunden aktualisiert.

Scheidung-Info.Net - rund um's Thema Scheidung / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Freiheit und Beziehung - Neue Ausbildungsreihe zum Beziehungs-Coach